Funkzeugnisse Binnen (UBI) und See (SRC) | Bootsführerschein in Dresden, Bootsschule, Yachtschule und Charter Andreas Metzner
Herzlich Willkommen
schön, dass Sie hier sind


Funkbetriebszeugnisse Binnen und See (SRC / UBI)

Die meisten Charterboote, (auch unser Motorkajütboot), sind mit UKW-Sprechfunkanlagen ausgerüstet. Diese dürfen aber nur betrieben werden, wenn ein zugehöriges Sprechfunkzeugnis vorhanden ist. In Kroatien besteht z.B. die gesetzliche Pflicht, dass mindestens ein Crewmitglied ein Sprechfunkzeugnis besitzt.
In Deutschland endete 2009 eine Übergangslösung der Sportseeschifferscheinverordnung in Bezug auf die Anforderungen an Schiffsführer.
Seit 2010 müssen "Führer von Sportfahrzeugen" Inhaber eines SRC, LRC oder eines anderen anerkannten und gültigen Seefunkzeugnisses sein, sofern das Sportfahrzeug mit einer Seefunkanlage ausgerüstet ist. Das betrifft insbesondere Charterer, die sich mit dem Gedanken tragen, im Seebereich eine Motor- oder Segelyacht auszuleihen und dann ein entsprechendes Zeugnis vorweisen müssen.
Die größte Bedeutung erlangen Sprechfunkgeräte in Notsituationen, denn dann sind sie meist die einzige Möglichkeit, in offenen Gewässern schnell Hilfe herbeizuholen.
Das neue Beschränkt Gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate - SRC) wird benötigt, wenn Sie UKW- und GMDSS-Funkanlagen im Seebereich bedienen wollen. Für Sportboote ist das Führen von GMDSS-Anlagen freiwillig, wird sich aber durch den hohen Sicherheitsstandard dieser Anlagen auf Dauer durchsetzen.
Um im Binnenbereich am UKW-Sprechfunkverkehr teilnehmen zu können, wird das Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) benötigt.
Das neue UKW-UBI berechtigt nicht zur Teilnahme am Seefunkdienst. Gleiches gilt umgekehrt auch grundsätzlich für Inhaber der neuen SRC-Zeugnisse für den Binnenschifffahrtsfunk.
Die Sprechfunkzeugnisse SRC und UBI sind unbefristet gültig.


Termine und Preise zu den UKW Funkbetriebszeugnissen

Die Gebühren für den Lehrgang betragen

Binnenfunkzeugnis150,- €
Seefunkzeugnis250,- €
Kombination Binnen + Seefunk290,- €
Prüfungsvorstellungsgebühr50,- €
Prüfungsausstellungsgebühr Binnenfunk74,91 €
Prüfungsausstellungsgebühr Seefunk76,20 €
Reisekosten Prüferca. 13,- €
Hotelpauschale Kaffee/Getränke10,- € / Tag
Prüfgebühren Stand 1/2018

Termine

Die Theorie und Praxis zur Erlangung der Funkzeugnisse werden zusammen durchgeführt.
LehrgangsterminKonsultationPrüfung
27. / 28. Januar 2018 11. März 2018 17. März 2018

Weitere Lehrgangstermine auf Anfrage.

Beginn von 10.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Wo: Hotel Goldener Anker
Altkötzschenbroda Nr. 61
01445 Radebeul
Zum Lehrgangsbeginn ist bitte folgendes mitzubringen:

- zwei Passbilder
- zwei Kopien des Personalausweises oder Reisepasses
->(Vorder- und Rückseite)
- die Prüf- und Theorie-Lehrgangsgebühren
- Lehrbücher & Lehrmaterialien können im Kurs erworben werden

Yachtschule Dresden, Tharandter Str. 45a, 01159 Dresden