GW / KW Seefunkzeugnis (LRC)

Wer anspruchsvolle Segeltörns außerhalb des Bedeckungsbereiches von UKW-Küstenfunkstationen (A1-Gebiet) plant, möchte an der weltweiten Kommunikation auf allen Frequenzbereichen teilnehmen können.
Um GW/KW-Funkgeräte bedienen zu können und am Seefunk über Satellit teilnehmen zu können, wird das Long Range Certificate - LRC benötigt.
Das Funkbetriebszeugnis LRC berechtigt zur uneingeschränkten Ausübung des Seefunkdienstes auf Seefunkstellen, Schiffs-Erdfunkstellen und Funkeinrichtungen des GMDSS weltweit auf Hoher See.
Der Lehrgang zur Erlangung des LRC-Zeugnisses ist als Aufbaulehrgang zum SRC-Lehrgang (Short Range Certificate) ausgelegt. Die Prüfungsteile des SRC werden nicht noch einmal geprüft.

Preise und Termine für das Funkbetriebszeugnis

Preise

Theoriegebühr 350,00 €
Prüfgebühr kplt. 136,90 €
Reisekosten Prüferca. 13,00 €

Prüfgebühren Stand 1/2019

Termine
Die Theorie und Praxis zur Erlangung des Funkzeugnisses werden zusammen durchgeführt.

LehrgangKonsultationPrüfung
01. / 02. Februar 2020individuellMärz 2020

Beginn 10.00 Uhr
Wo: wird noch bekannt gegeben

Zum Lehrgangsbeginn ist bitte folgendes mitzubringen:
- ein Passbild
- Kopie des Personalausweises oder Reisepasses (Vorder- und Rückseite)
- Kopie des SRC-Zeugnisses
- die Prüf- und Theorie-Lehrgangsgebühren