Amtlicher Motor-Sportboot-Führerschein

Für Binnengewässer

Für Motor- und Segelboote über 15 PS, bis 20 m Länge auf Seen, Flüssen und Kanälen, gültig auch im Ausland!
Theorie - Kursdauer: 2 Tage (Wochenende)

Für See

Für Motor- und Segelboote über 15 PS, auf Küstengewässern Vorschrift, keine Obergrenze für Größe und Leistung der Sportboote.
International gültig und vorgeschrieben.
Theorie - Kursdauer: 2 Tage (Wochenende)

Prüfungsvoraussetzungen

- Alter: 16 Jahre
- Kopie KFZ- Führerschein oder polizeiliches Führungszeugnis
- Hör- und Sehtest (kann im Lehrgang durchgeführt werden)
- Passfoto

Praxis

Motorboot - Übungsfahrten nach Vereinbarung wochentags - oder am Wochenende auf der Elbe in Dresden.

Preise

 BinnenSee inkl. Binnen
Grundgebühr Theorie150,- €       190,- €
Praxis1 Fahrstunde á 30 min 45,- €
Prüfgebühren komplett
(incl. Reisekosten Prüfer)
150,23 €       190,89 €
Prüfgebühren Stand 1/2021

Termine

Lehrgangstermin
(Wochenendlehrgänge)
Prüfung
11. / 12. September 202117. Oktober 2021
05. / 06. März 2022Juni 2022
02. / 03. April 2022Juni 2022
21. / 22. Mai 2022Juli 2022
03. / 04. Sept. 2022Oktober 2022

Die Theorie und Praxis zur Erlangung der Sportbootführerscheine Binnen und See (Motor) werden zusammen durchgeführt.
Beginn um 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr im Residenz Hotel Alt Dresden, Tel.: 0351/4281-951, Mobschatzer Str. 29, 01157 Dresden.

Privatlehrgänge jederzeit möglich.

Termine für die praktische Ausbildung mit dem Motorkajütboot auf der Elbe werden individuell vereinbart. Die Ausbildungsyacht vom Typ Finnmaster Royal hat einen beheizbaren Innensteuerstand und ist durch das Konzept mit Außenborder für den Anfänger gut beherrschbar.

Der Liegeplatz des Ausbildungsbootes ist der Alberthafen Dresden, Magdeburger Str. 58.
Die theoretische und praktische Prüfung beginnt um 09.00 Uhr und endet gegen 18.00 Uhr.
Prüfungsort: Gaststätte Elbklause Niederlommatzsch, Fährgasse 6, 01665 Diera-Zehren

Zum Lehrgangsbeginn ist bitte folgendes mitzubringen:

- Passfoto
- eine Kopie des Kfz.-Führerscheines oder polizeiliches Führungszeugnis
- die Prüf- und Theorie- Lehrgangsgebühren
- Bleistift und Radiergummi für Navigation (See-Führerschein)

Lehrbücher, Kurs- und Anlegedreiecke und Marinezirkel können im Lehrgang erworben werden.