Fachkundenachweis Seenotsignalmittel

Fachkundeprüfung zum Fachkundenachweis (FKN) nach § 1 Abs. 3.1. SprengV

Auch in diesem Jahr ist es wieder möglich, bei den Prüfungsausschüssen des DSV den Fachkundenachweis für Seenotsignalmittel (Pyroschein) abzulegen.

Prüfungstermin 24. November 2019.

Prüfungsort:
SG Weißig, im Sportpark Weißig,
Heinrich Lange Str. 37,
01328 Dresden.

Prüfungsvoraussetzung:

- Mindestalter 16 Jahre,
- Kopie Binnen- oder Seeschein,
- Prüfungsantrag
- Prüfgebühr kplt. incl. Reisekosten: 84,26 €

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen- und praktischen Teil.
Die Theorieprüfung beinhaltet 15 Fragen, welche in 30 min beantwortet werden müssen. Jede Frage wird mit 2 Punkten bewertet, 24 Punkte sind zum Bestehen der Prüfung notwendig.
In der Praxisprüfung werden dem Pyro-Anwärter 5 Aufgaben gestellt, 3 davon müssen zufriedenstellend gelöst werden.
Zur Vorbereitung auf die Prüfung bieten wir eine Lehr-CD an, mit deren Hilfe alle theoretischen und praktischen Prüfungsaufgaben simuliert werden können.

Gut Schuss ...

Downloads:
Gesetzliche Vorschriften für Seenotsignalmittel
Prüfungsfragen